Krashavevej 33, DK–3760 Gudhjem
+45 5648 4141
info@birkelund.info
Buchungsanfrage
Bornholm

banner_bornholm_seite

Die Felseninsel mitten in der Ostsee ist ein wahres Urlaubsparadies: Auf kleinster Fläche können Sie „ganz Skandinavien in einer Nussschale“ erleben. Die Insel hat die meisten Sonnenscheinstunden in ganz Dänemark und bietet schon fast ein mediterranes Klima, in dem sogar Feigenbäume wachsen und gedeihen.

Facts & Figures

  • Hauptstadt: Rønne
  • Einwohner (2014): 39.922
  • Grösste Städte: Rønne, Nexø, Aakirkeby, Allinge-Sandvig, Svaneke, Gudhjem
  • Fläche: 587,5 km²
  • Geogr. Lage: 15° Ost, 55° Nord
  • Abstand: 38 km bis Schweden, 88 km bis Rügen, 90 km bis Polen, 135 km bis Dänemark, 300 km bis Litauen
  • Im Mittelalter Spielball der dänischen und schwedischen Krone, 1525-1575 unter Lübecker Herrschaft, danach wieder unter dänischer Krone. Im Frieden von Roskilde 1658 fällt die Insel zusammen mit den bis dahin dänischen Provinzen Halland, Blekinge und Schonen den Schweden zu. Im Volksaufstand vom Dezember 1658 befreien sich die Bornholmer selbst vom schwedischen „Joch“ und übergeben die Insel dem dänischen König. Seit 9. Dezember 1658 gehört die Insel zu Dänemark.

Dänische und internationale Rekorde auf Bornholm

  • Höchster Wasserfall: Døndalen, 22 m
  • Höchstgelegene Kirche Dänemarks: Ruts kirke in Rutsker, 130 müM
  • Grösste Holländermühle Dänemarks in Gudhjem
  • Grösste Burgruine Nordeuropas: Hammershus
  • Höchste Anzahl Rundkirchen in Dänemark: 4 (von insgesamt 7)
  • Höchster Leuchtturm Dänemarks: Dueodde Fyr, 47 m
  • Dänemarks grösster Fund von „Guldgubber“: 2500 Stück (Alter ca. 1400 Jahre)