Krashavevej 33, DK–3760 Gudhjem
+45 5648 4141
info@birkelund.info
Buchungsanfrage
Archives
Bornholm Risikogebiet!???

Nun wurde am 23.09. die Region “Hovedstaden” (Kopenhagen und Umgebung) von den deutschen Behörden als Corona-Risikogebiet eingestuft. Die Insel Bornholm gehört (in diesem Fall leider) zu dieser Region. Was hat dies für Konsequenzen für die deutschen Gäste? Es ist weiterhin möglich nach Bornholm zu reisen. Die Gäste, die auf der Insel sind, dürfen auch weiterhin Ihren Urlaub hier genießen. Bei der Rückkehr nach Deutschland, müssen jedoch die Anweisungen der einzelnen Bundesländer eingehalten werden. Dies ist meistens verbunden mit einem Corona Test und/oder mit einer Quarantäne die eingehalten werden muss. Bitte informieren Sie sich über die Regeln, die in Ihrem jeweiligen Bundesland gelten. Wer entscheidet, wann ein Gebiet als Risikogebiet eingestuft wird? (Kopiert von der Homepage des Robert Koch Institutes) Die Einstufung als Risikogebiet erfolgt nach gemeinsamer Analyse und Entscheidung durch das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat. Zunächst wird festgestellt, in welchen Staaten/Regionen es in den letzten sieben Tagen mehr als 50 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner gab. An diese Zahl kommt Bornholm bei weitem nicht ran! Das möchte ich aber mal klarstellen. Hier kann man eine Tabelle sehen, wo und wieviele Neuinfizierte es in Dänemark gibt: Diese ist zwar auf Dänisch, […]

Comments: 0
Grenzen ab 15.06. wieder geöffnet! Freude! :-)

Gestern hat die dänische Statsministerin bei einer Pressekonferenz bekannt gegeben, das die dänischen Grenzen ab dem 15.06. wieder für die deutschen Touristen geöffnet werden! Oh welche Freude! Endlich! Dies gilt für Urlaube ab 6 Übernachtungen und für alle Orte in Dänemark, außer für Kopenhagen. Dort sind erst einmal nur Tagestouristen erlaubt und keine Übernachtungen möglich. Bei der Einreise nach Dänemark bitte die Buchungsbestätigung und die Pässe bereit halten. Es kann sein, das dies kontrolliert wird. Restaurants, Räuchereien, Museen etc. haben schon wieder geöffnet. Eine Gesichtsmaskenpflicht gibt es in Dänemark nicht. Jedoch gilt auch hier: Abstand halten und Handhygiene. Desinfektionmittel steht bei den Läden am Eingang bereit. Das lange Warten hat ein Ende und am 15.06. werden auch wir die ersten Gäste in diesem Jahr begrüßen dürfen. 🙂 Ganz Bornholm freut sich auf die deutschen Gäste, nicht nur wir. Wer jetzt noch keinen Urlaub gebucht hat, sollte sich beeilen. Die Plätze sind schon sehr knapp. Auch auf der Fähre. Da diese mit begrenzter, geringerer Passagieranzahl fährt, werden auf den meisten Abfahrten 2 Fähren eingesetzt. Die gute, alte Povl Anker kommt auch wieder zum Einsatz! Also: Herzlich Willkommen auf Bornholm! 🙂 🙂 Claudia & Bert PS: Seit 2 Wochen wurde auf Bornholm […]

Comments: 0
Winter?

In den letzten Wochen wurden wir öfters gefragt: Habt Ihr Winter? Habt Ihr Schnee? 😉 Nein. Haben wir nicht. Kein Schnee. Kein Frost. Nur viel Wind. Sehr, sehr viel Wind!!! Und Regen. Auch hier läßt der Winter auf sich warten. Für die Natur wäre ein bisschen Frost ja nicht schlecht. Dafür lassen sich die Frühblüher schon blicken….Schneeglöckchen, Erantis und Krokusse sind schon fast verblüht. Die Narzissen öffnen auch schon bald ihre Blüten und der erste Bärlauch wurde auch schon verspeist. (Lecker!!!) Echt alles sehr früh dieses Jahr!! Aber der Winter ist ja kalendarisch noch nicht vorbei. Vielleicht kommt ja noch ein bisschen Frost! Drücken wir mal die Daumen. “Winterliche” Grüße von der Insel Claudia & Bert 🙂    

Comments: 0
Reisemesse Hamburg 05.-09.02. Wir sind dabei!

Auch die Insel Bornholm ist auf der großen Hamburger Reisemesse vom 05.-09.02.2020 vertreten. In der Halle B7, am Stand 506 von “Visit Danmark” können Sie sich über die Insel, Anreise und Unterkünfte informieren. Vom 07.-09.02.2020 bin ich, Claudia, auch am Stand anzutreffen. 😉 Kommen Sie vorbei, ich würde mich sehr freuen! Vis ses! Wir sehen uns! 🙂 Herzliche Grüße von der Insel

Comments: 0
Herbst-Da bist du ja wieder!

Hups, das ging aber mal wieder schnell…..der Herbst ist da! Wie immer ist der Sommer viel zu schnell vergangen. Das Wetter war in diesem Jahr typisch “skandinavisch”. Nur einige sehr warme Tage, ansonsten um die 24/25 Grad und immer mal wieder etwas Regen. Das war sehr angenehm. Der September, und bis jetzt auch der Oktober, leider nicht so dolle. Oft Regen und schon teilweise sehr kühle Temperaturen. Die Gäste nehmen es gelassen und machen das Beste daraus. Dafür gibt es in diesem Jahr viele Pilze. Auch gut. Was gibt es sonst Neues? Nicht so viel. Die Fähre von Sassnitz-Rügen fährt auch weiterhin im Winter. Prima. Bis Ende des Jahres 3x in der Woche. Im Januar/Februar/März hat man jedoch schon auf 1x in der Woche gekürzt. Das ist schade. Wo man doch nun sehr stark versucht den Wintertourismus auf der Insel anzukurbeln. Da hat die Fährgesellschaft “Bornholmslinjen” wohl nicht so viel Geduld. Aber trotzdem toll das es die direkte Verbindung auch im Winter gibt. Wer also die absolute Ruhe sucht und die Insel im Winter erleben möchte, hat weiterhin die Möglichkeit schnell nach Bornholm zu kommen! Allen eine “hyggelige” Herbstzeit Liebe Grüße von der Insel Claudia & Bert    

Comments: 0
Waldbaden – schon gehört?

Letzten Jahr im Herbst, ich ging gerade mit meiner Mutter durch den Wald, wir waren auf der Suche nach Pilzen, fragte mich meine Mutter: Hast du schon mal was von „Waldbaden“ gehört? Was bitte? WALDBADEN??? Ja, das mache ich jeden Tag mit unserem Hund! Ich musste laut lachen. Nein, ganz ehrlich, da hatte ich noch nichts von gehört. Meine Mutter erklärte mir dann, dass zurzeit viel vom „Waldbaden“ in Deutschland berichtet wird. Kurz darauf erhielt ich eine neue Ausgabe der Zeitschrift „Natur & Heilen“. Wie es der Zufall will, gab es dort einen Artikel über das “Waldbaden”. Sehr interessant! Worum geht es genau beim “Waldbaden”? Hier eine kurze Erklärung: Shinrin-Yoku heißt dieser neue Trend aus Japan. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass sich Ausflüge in den Wald, die dortige Ruhe und Natur, positiv auf Herz, Immunsystem und Psyche auswirken. Die zahlreichen Bäume reinigen unsere Luft, die wir im Wald einatmen. Ätherischen Öle, die dort zusätzlich von den Bäumen abgegeben werden, senken zudem den Blutdruck und bauen Stresshormone ab. Waldluft ist Medizin zum Einatmen. „Aromatherapie“ – gratis. (Wer Interesse an den kompletten, ausführlichen Bericht aus der Zeitschrift „Natur & Heilen“ hat meldet sich gerne bei mir. Ich kann diesen gerne per Mail […]

Comments: 0
God Jul – Frohes Fest

Wir wünschen Euch eine kuschelige, warme Adventszeit- leuchtend besinnliche- himmlisch ruhige- engelschöne- kalorienbombige- und rentierstarke Weihnachten und für das neue Jahr alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit! Bis bald im neuen Jahr! 🙂 Die “Birkelunder” Claudia & Bert    

Comments: 0
Sonne, Sonne, Sonne…..

Wenn es um das Wetter geht haben wir ja immer was zu meckern.. 😉 Von September 2017 bis April 2018 war es so nass auf Bornholm – ohne Gummistiefel ging Garnichts. Und nun? Sonne, Sonne, Sonne!! Seit Anfang Mai nur Sonne!! Das freut uns grundsätzlich und die Gäste sind auch sehr, sehr zufrieden. 🙂 Jedoch gibt es seit fast 7 Wochen kein Regen mehr. Das ist nicht gut. Es darf kein Lagerfeuer gemacht werden, grillen in der Natur ist auch verboten und die Mittsommer Feuer fallen diesmal aus. 🙁  Nicht schön. Mit dem Blumen tränken kommt man einfach nicht hinterher…..es ist zum heulen. Wenn es wenigstens mal Nachts regnen würde…..aber dafür sind wir von Unwettern bis jetzt verschont geblieben. Also hören wir jetzt mal auf zu jammern und genießen die Sonne und den Sommer. Liebe Grüße von der Sonneninsel Claudia & Bert    

Comments: 0
Wie die Zeit vergeht….

Mannomannomann……….wie die Zeit vergeht. Kaum zu glauben. Nun liegt bereits unsere 7. Saison hinter uns. Die letzten Gäste sind sind nun vom Hof gefahren, auf der Insel wurden wieder die Bürgersteige hochgeklappt und es kehrt Ruhe ein. Wer die absolute Ruhe und die Stille der Natur genießen möchte ist nun hier goldrichtig! Noch sind nicht alle Blätter an den Bäumen gelb gefärbt aber dies lässt bestimmt nicht mehr lange auf sich warten. Den ersten leichten Nachtfrost gab es bereits. Nun macht man es sich drinnen wieder  “hyggelig”. Der Kamin und die Kerzen werden angezündet, man trifft sich mit Freunden und schmiedet wieder Pläne für die kommende Saison. Wir werden auf jeden Fall in unseren Ferienwohnungen “Stockrosen”, “Anemonen”, “Mælkebotte”, das sind unsere Ferienwohnungen für 2 Personen, die Küchenzeilen erneuern. Das steht bereits fest. Mal sehen was FRAU sonst noch so einfällt…. 😉   Wir wünschen Euch eine kuschelige Herbstzeit Claudia & Bert    

Comments: 0
Was gibt es Neues?

Was gibt es Neues? Unsere neue Lagerfeuerstelle ist nun auch fertig. Diese befindet sich jetzt etwas abseits von den Ferienwohnungen, hinter unserem “Wall”, beim Fußballplatz. Nun kann der Rauch vom Feuer nicht mehr in die Wohnungen ziehen und die Gäste, die nicht am Lagerfeuer teilnehmen möchten, können auch ruhig und ungestört vor Ihrer Wohnung sitzen. Eigentlich haben wir nun Hochsommer. Kalendarisch jedenfalls. Zwar sind wir hier auf Bornholm von Hitzwellen und Unwetter veschont geblieben, aber das richtige Sommer Feeling will sich bei ca. 20 Grad nicht wirklich einstellen. Ein paar Grad mehr wären schon fein. Aber die Wettervorhersage macht uns Hoffnung…….. 🙂 Ab September 2018 bekommen wir eine neue Fährgesellschaft! Die Mols-Linien! Das ist nichts Neues und schon länger bekannt. Jedoch hat Mols-Linien nun bekannt gegeben, das Sie die Deutschland Verbindung, Rügen/Sassnitz-Bornholm, auch im Winter bedienen möchte! Das ist wirklich etwas Neues und freut uns natürlich sehr. Z. Zt. gibt es im Winter, von Ende Oktober bis Ostern, keine direkte Fährverbindung nach Deutschland. Das soll sich nun ab Winter 2018 ändern. Vielleicht dürfen wir dann auch im Winter Gäste begrüßen. Da unsere Wohnungen alle winterfest isoliert sind – kein Problem! 🙂 Was kann man im Herbst/Winter auf Bornholm machen? Die […]

Comments: 0